Die Prüfung

Mittlerer Schulabschluss

Die Prüfung findet nicht an der SFE, sondern an einer staatlichen Schule als "externe NichtschülerInnen-Prüfung" statt. Für diese externe Prüfung muss man sich in Berlin zum Erhalt des Mittleren Schulabschluss (Mittlere Reife) in 6 Fächern prüfen lassen. An der SFE werden folgende Fächer unterrichtet:

  1. Deutsch
  2. Englisch
  3. Mathematik
  4. Geschichte/Sozialkunde
  5. Erdkunde
  6. Biologie

Es ist möglich, sich statt in Englisch in Französisch prüfen zu lassen.

Die schriftliche Prüfung wird in den Fächern Deutsch, Mathematik und einer Fremdsprache abgelegt. An der SFE wird im MSA-Kurs nur Englisch unterrichtet.

Die mündliche Prüfung wird in 5 Fächern abgelegt, von denen nur Englisch bereits festgelegt ist. Die 4 anderen Fächer werden folgendermaßen gewählt:

Die schriftlichen Prüfungen werden im gleichen Zeitraum abgelegt wie an den staatlichen Schulen.

Hier können Anmeldeformular zur Prüfung, Merkblatt zur Anmeldung und Prüfungsordnung runtergeladen werden.

Abitur

Die Prüfung findet nicht an der SFE, sondern an einer staatlichen Schule als "externe NichtschülerInnen-Prüfung" statt. Für diese externe Prüfung muss man sich in Berlin zum Erhalt des Abiturs in 8 Fächern prüfen lassen. Die SFE bereitet in 10 Fächern vor, obwohl man eigentlich in Berlin insgesamt 31 verschiedenen Fächer für die Abiturprüfung zur Auswahl hat.
Die schriftlichen Prüfungen werden im gleichen Zeitraum abgelegt wie an den staatlichen Schulen.
Die einzelnen Fächer sind in drei verschiedene Aufgabenfelder untergliedert:

Zweig Im Angebot der SFE Weitere zugelassene Fächer, NICHT im Angebot der SFE
sprachlich-
künstlerisch
Bildende Kunst, Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch
Italienisch, Latein, Musik, Polnisch,Russisch
gesellschafts-
wissenschaftlich
Geschichte, Politikwissenschaft Erdkunde, Philosophie, Psychologie
mathematisch-
naturwissenschaftlich
Biologie, Mathematik Chemie, Informatik, Physik

Es ist möglich, sich auf Antrag auch in weiteren Fächern, die auch an öffentlichen Gymnasien als Prüfungsfächer zugelassen sind, wie beispielsweise Philosophie oder Informatik, prüfen zu lassen. Die Vorbereitung auf dieses Prüfungsfach muss dann in Eigenarbeit erfolgen. Außerdem muss sehr früh (offiziell zu Beginn der Ausbildung) ein Antrag auf dieses Prüfungsfach beim Senat gestellt werden.

In vier Fächern werden Klausuren geschrieben, davon sind zwei Fächer Leistungskurse, die beiden anderen Grundkurse. Die vier anderen Fächer werden mündlich als Grundkurse geprüft.

Bei der Wahl der Fächerkombination in der externen Abitur-Prüfung gibt es einige Vorgaben zu beachten:

  • Einer der Leistungskurse muss entweder eine Fremdsprache oder Mathematik oder eine Naturwissenschaft sein.
  • Alle drei Aufgabenfelder müssen in der schriftlichen Prüfung abgedeckt werden.
  • Mathematik, eine Naturwissenschaft, Politikwissenschaft und 2 Fremdsprachen müssen unter den 8 Prüfungsfächern sein.

Hier können Anmeldeformular zur Prüfung, Merkblatt zur Anmeldung und Prüfungsordnung runtergeladen werden.